Mit Jesus verbunden im Zeichen des Regenbogens

 

Die Erstkommunion wurde heuer in der Pfarrkirche Öblarn ganz im Zeichen des Regenbogens gefeiert.

Dieses wunderschöne Naturschauspiel kann man erleben, wenn die Sonne durch den Regen durchscheint.

Laut Bibel ist der Regenbogen ein Symbol dafür, dass Gott mit uns Menschen immer verbunden ist.

Der Bogen ist also eine Brücke vom Himmel zur Erde. In diesem Wissen, dass Jesus mit uns verbunden sein möchte und immer bei uns ist, durften zwölf Kinder aus unserer Pfarre, am 15. Mai 2022 das Fest der Erstkommunion feiern.

Die Erstkommunionkinder wurden von Pfarrer Dragan Juric vor der Kirche abgeholt und es folgte der feierliche Einzug, begleitet durch die Jugendkapelle der Marktmusikkapelle Öblarn, in die festlich geschmückte Pfarrkirche. Mit passenden Texten und Liedern zum Thema wurde dann ein stimmungsvoller Gottesdienst gefeiert.

Musikalisch umrahmt wurde das Fest durch Seppi Schnedl am Piano und die Erstkommunionkinder wurden gesanglich noch vom Kinderchor unter der Leitung von Elfi Galler unterstützt.

 

Auf ihr großen Tag wurden die Kinder nicht nur im Religionsunterricht vorbereitet, sondern auch durch ihre Eltern und Tischmütter in den Tischmutterstunden – ein herzliches Vergelt´s Gott dafür!

Singspiel "die letzte Chance"

Schon zum vierten Mal wird diesen Mai im K:uL ein SingSpiel von Kindern und Jugendlichen aus der Region aufgeführt. Am Donnerstag, dem 12. Mai, hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit das Musical "Die letzte Chance" anzuschauen. Alle waren begeistert von der vorgetragenen Geschichte über Klimawandel und Rettung der Welt sowie von den modernen Songs und Tänzen.

Allen Mitwirkenden sprechen wir eine herzliche Gratulation zu der gelungenen Aufführung aus. Das Zusehen und Zuhören war wirklich ein Genuss!

Wassererlebnis Öblarn

Am 10.5. durften wir mit dem Planenwagen zum Wassererlebnis Öblarn fahren. Wir haben viel Interessantes zum Thema Schutzwald und Hochwasserschutz erfahren. In vielen spannenden Stationen konnten die Kinder die Gefahren von Überschwemmungen und die Funktionen der Schutzbauwerke im Walchenbach kennenlernen und ausprobieren. Danke für den spannenden und lustigen Tag!

Wassererlebnis 3./4. Schulstufe

Tag der Bäuerinnen

Am 2.5. haben uns die Bäuerinnen besucht. Wir haben viel Interessantes zur gesunden Ernährung und zur Kartoffel erfahren. Außerdem konnten wir uns selber vom tollen Geschmack verschiedener Kartoffelgerichte überzeugen. Es gab Potatoe Wedges mit Kräutersauce und Brot mit Erdäpfelkas - aus den Borten wurden tolle Gesichter! Mmmmhhhhh, lecker!

Wir üben fleißig!

Mit unserer neuen App und der digitalen Tafel macht das Flötespielen richtig viel Spaß. Mit Hilfe der Fledermaus wissen die Kinder, wie lang sie den Ton aushalten sollen, damit sich das Glas mit Erdbeeren füllt. Die Belohnung motiviert die Kinder!

Der steirische Frühjahrsputz 2022

Auch dieses Jahr wurde wieder fleißig in der Gemeinde Niederöblarn Müll gesammelt. Wir waren erstaunt, wie voll die Säcke am Ende doch waren. 

Der Osterhase war da!

Der Osterhase war fleißig und hat die digitale Tafel schon montiert. Danke!

Osterfit

Ostern hält in unserer Schule und um unsere Schule herum Einzug....

Großer Umbau!

Die 1. Klasse wird diese Woche ein bisschen renoviert - Tafel abmontieren, spachteln, malen.... 

In den Osterferien bringt der Osterhase nämlich die digitale Tafel! Wir freuen uns!

Vorstellgottesdienst

Mit großer Freude durften sich vor kurzem drei Kinder aus der VS Niederöblarn und neun Kinder aus der VS Öblarn bei einer Wortgottesfeier in der Öblarner Pfarrkirche der Pfarrgemeinde vorstellen.

„Mit Jesus verbunden im Zeichen des Regenbogens“, so lautet das Thema, welches die Kinder bis hin zur Erstkommunion begleitet.

Die Bedeutung der leuchtenden Farben sowie das symbolische Zeichen in der Bibel für den bunten Bogen am Himmel, wurden dabei von den Erstkommunionkindern bei dieser Feier erklärt – Gott verlässt uns nicht und möchte mit uns verbunden sein.

In diesem Vertrauen wünschen wir den Erstkommunionkindern noch eine schöne Vorbereitungszeit und freuen uns schon auf das große Fest im kommenden Mai! 

Vorlesetag

Am heutigen Vorlesetag waren wir in der Bücherei in Niederöblarn eingeladen und erlebten eine schöne und gemütliche Vorlesestunde mit Monika Schwab und Ingrid Jandl. Danke!

Glück ist, wenn....

In den vergangenen Wochen drehte sich vieles um das Thema "Glück" im Unterricht. Die Kinder versuchten zu definieren, was Glück überhaupt ist und wann sie so richtig glücklich sind! Dadurch entstand auch dieser große Glücksbaum, der unsere Schule ziert. Er soll unsere Glücksmomente zeigen und uns immer wieder mal ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 

Eine schleimige und klebrige Angelegenheit...

Theater

Endlich ist es wieder soweit! Wir haben uns am 7.3. im KuL in Öblarn das Theaterstück "Mit Opapa nach Tschedawa!" angeschaut und waren begeistert. Das Theater war wirklich unterhaltsam und hat uns sehr gut gefallen.

Friedenstauben

Nachdem in der Ukraine der Krieg ausgebrochen ist, haben wir uns in der 1. Klasse über das Thema Frieden unterhalten. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass wir in Frieden zusammenleben können und wünschen den Menschen in der Ukraine, dass sie gut durch diese schwere Zeit kommen. Als Zeichen der Dankbarkeit für den Frieden bei uns und als Zeichen des Mitgefühls für die Menschen im Krieg haben wir unsere Friedenstauben gebastelt.

FASCHINGSDIENSTAG!

Es war wieder einmal soweit: der Faschingsdienstag stand vor der Tür und da ließen wir uns eine kleine Party nicht nehmen. Von Ritter über Cowboys, zu Schmetterlingen und Bären war alles dabei und wir verbrachten einen sehr lustigen Vormittag in der Schule. Es wurde getanzt, gesungen und gejausnet. Danke an Adrian Reimer, der allen einen leckeren Krapfen spendierte! Das war ein Spaß!

Neue Rutschteller!

Wir haben für die Schule neue Rutschteller besorgt und diese gleich getestet. Die Kinder sind begeistert und die Rutschteller für super befunden. Das war wieder eine lustige Turnstunde!

IPad-Tag mit "Atempo"

Am Montag, den 14. Februar beschäftigten wir uns intensiv mit dem IPad! Wir erstellten ein Padlet, scannten fleißig QR Codes, bauten einer Antwortwolke und beschäftigten uns intensiv mit der App "Book creator", wo wir ein eigenes Buch erstellen konnten und viele spannende Dinge ausprobieren durften! Zum Schluss nahmen wir noch an einem Kahoot Quiz teil, wo das Rätselfieber entfacht wurde.

Der Vormittag verging wie im Flug!

Tag der Jogginghose

Am 21.1. feierten wir gemeinsam in der Schule den Tag der Jogginghose. Passend zum Thema sind wir alle in unserer Lieblingsjogginghose in die Schule gekommen. Wir haben viel Wissenswertes über die Jogginghose erfahren, kurze Filme angeschaut, ein Mindmap erstellt, Bewegung in der Jogginghose gemacht und eine Collage hergestellt.

Eislaufen

Bei herrlichem Sonnenschein konnten die Kinder heute in Öblarn am Eislaufplatz mit viel Spaß die Schlittschuhe schwingen. Für die Kinder war diese Turnstunde besonders lustig. 

FÜRCHTE DICH NICHT! Engel bringen uns die Weihnachtsbotschaft

So lautetet das Thema unserer heurigen Weihnachtswortgottesfeier, die wir in der großen Schulaula im kleinen Rahmen feierten. Engel sind Boten Gottes und somit Überbringer von Botschaften von Gott für uns Menschen. Sie können uns aber auch Mut machen und uns beschützen. Zur Erinnerung, dass auch wir für andere Menschen zu Engel werden können, bekamen die SchülerInnen am Schluss noch einen Gotteslobengel mit nach Hause. 

Nikolaus und Krampus zu Besuch

Am Freitag, dem 3. Dezember, kam hoher "Besuch" in die Volksschule Niederöblarn - der Nikolaus mit seinen treuen Gefährten dem Krampus und einem Engerl. Die Kinder waren sichtlich aufgeregt und sehr erfreut über die unerwarteten Gäste. Nachdem die 1. Klasse ein tolles Gedicht für den Bischof hatte, bekamen alle Schülerinnen und Schüler ein Nikolaussackerl mit Nüssen, Mandarinen und leckerer Schokolade. Dieses wurde von Sabine Dunner - der Elternvertreterin der 4. Klasse bereitgestellt! Vielen Dank dafür!!

Der selbstgebastelte Schuladventkalender zum Thema ENGEL...

leuchtet in bunten Farben in der Aula der VS Niederöblarn. Jeden Tag dürfen die SchülerInnen ein Flügelpaar öffnen und sich über den Inhalt freuen. 

Spaß im Schnee!

Weihnachten kann kommen - unser Adventskalender!

Einmal hier https://padlet.com/nicireimer0608/iqde3s71vf79m4wn klicken und die Zeit bis Weihnachten verkürzen! Jeden Tag öffnet sich ein neues Fenster! 

Vorstellung unserer Praktikantin

Wir gedenken den Martinstag

Religionslehrerin Carola Grundner plante ein tolles Martinsfest in Niederöblarn. Leider mussten wir es aufgrund der aktuellen Situation absagen. Trotzdem wollten die Kinder ihr einstudiertes Stück zeigen und dachten so an den Heiligen Martin. Wir hoffen auf das nächste Jahr! 

Bastelei für ganz Europa

Unsere Schule nimmt an dem besonderen Projekt "Christmas Decoration exchance" teil. Es geht dabei um den Austausch von traditionellen Christbaumschmuck in ganz Europa. Dafür haben wir fleißig Holzsterne und kleine Wichtel aus Zapfen gebastelt. Unterstützt wurden wir von Maria Stoiber - vielen Dank für deine Zeit, es war ein lustiger Vormittag. Wir sind schon sehr gespannt auf die kleinen Pakete aus den anderen Ländern. 

Trommelworkshop mit Tommy Puch

Am 4. November besuchte uns Tommy Puch, Musiklehrer und Trommler aus Leidenschaft. Er brachte uns Bongos, Congas, Djemben und viele andere Trommeln mit. Zuerst erfuhren wir über die Herkunft der Instrumente und erzählte uns spannende Geschichten zur Musik. Danach durfte sich jedes Kind eine Trommel schnappen und es wurden verschiedene Rhythmen und Spielweisen ausprobiert. Leider verging die Zeit viel zu schnell. 

Wir machen die Straßen unsicher!

Die Kinder der 4. Klasse hatten vor den Herbstferien die langersehnte Radfahrprüfung. Am Donnerstag mussten sie ihr Können unter Beweis stellen und Herr Lassacher stellte fest, dass nun alle Kinder bereit sind, mit dem Fahrrad durch die Straßen zu düsen. Ein großer Stein fiel ihnen von Herzen! Ich bin auch sehr stolz auf eure Leistung und freuen mich mit euch! 

Hallo Auto - 2. Klasse

Wie lange der Bremsweg eines Autos wirklich ist, konnten wir heute dank der Aktion "Hallo Auto" in Öblarn feststellen und waren sehr überrascht, wie weit das Fahrzeug trotz Vollbremsung noch fährt. Zum Schluss durften die Kinder dies selber noch erleben und als Beifahrer voll in die Bremspedale drücken! Das war ein Spaß!

Wandertag

Das Wetter war am Freitag wirklich perfekt für einen Wandertag. Und so schnappten wir unsere Rucksäcke und spazierten los in Richtung Moosberg. Oben angekommen bekamen wir im traumhaften Garten von Familie Prüggler eine herrliche Jause und tobten uns noch ein wenig aus., bevor es wieder weiter ging über den Sonnberg und zurück zur Volksschule! Danke noch einmal für die Verköstigung! 


Wir bedanken uns ganz herzlich beim Bürgermeister für das tolle Geschenk für die Schulanfänger!

Sicherer Schulweg

Herr Lassacher vom Polizeiposten Gröbming hat uns in der Schule besucht und wir haben gemeinsam besprochen und geübt, wie man die Straße sicher überqueren kann. Links - rechts - links schauen! Danke! 

„Unter Gottes Schutz und Schirm“

 

so lautete das Thema des Schulanfangsgottesdienst, welchen die VS Niederöblarn und die VS Öblarn gemeinsam in der Pfarrkirche in Öblarn feierten.

 

Der Schirm, so erfuhren die Kinder, kann uns nicht nur vor Regen oder Sonne schützen, sondern ist gleichsam auch ein Symbol dafür, dass Gott uns beschützt und unter seinen Schutzschirm stellt.

 

Unter diesem Schutzschirm haben alle Menschen Platz und so wollen wir die SchülerInnen der 1. Klasse ganz besonders in ihrem ersten Schuljahr unter Gottes Schutz und Segen stellen.

 

Bäumchen setzen in der Walchen - KLAR!

Heute ging es mit dem Planenwagen in die Walchen! Dort durften wir im Rahmen einer Aktivität der KLAR! Zukunftsregion Ennstal Bäumchen setzen. Danach lud uns die Gemeinde Öblarn zu einer köstlichen Jause ins Gasthaus Bergkreuz ein! Ein großes Dankeschön gilt Natalie Prüggler, Bürgermeister Franz Zach, Maria Stoiber und Ferdinand Reith! 


Hurra!

Endlich haben sich die Tore für unsere 9 Schulanfänger geöffnet. Wir begrüßen euch herzlich bei uns in der Schule und freuen uns, dass wir euch kennen lernen dürfen. Alles Gute für euren Schulstart!