Abschied

Leider müssen wir die Kinder der 4. Klasse verabschieden..... Wir wünschen euch für euren weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg!

Konzert Bluatschink

Am 4.7. besuchten wir in der VS Öblarn das Konzert von Bluatschink. Es war einfach super!

Die letzte Schulwoche - Besuch in der Gärtnerei Thiel

Am Montag starteten wir die letzte Schulwoche mit einem Ausflug in die Gärtnerei Thiel. Zuerst mussten wir den langen Weg nach Öblarn bewältigen und danach wurden wir von Maria Stoiber durch das Blumenparadies geführt. Wir besichtigten die verschiedenen Glashäuser, bauten Samenbomben für bunte Wiesen und ließen uns die köstliche Jause im herrlichen Garten schmecken. Es war ein toller Tag! Danke!

Einen Grund zum Jubeln...

... haben die Kinder der vierten Klasse, denn sie haben die lang erwartete Radfahrprüfung bestanden und können nun die neue Freiheit in vollen Zügen genießen! Ich bin stolz auf euch! 

Ein Fliesenmosaik für die Pausenhalle

Einige Kinder der 3. und 4.Klasse klebten gemeinsam mit der Schulleiterin an zwei Nachmittagen ein Fliesenmosaik als Umrandung für die neuen Steckwände. Zuerst mussten nagelneue Fliesen zerschlagen werden,, um sie dann wieder zu einem kreativen Mosaik zusammenzusetzen. Schön, dass Kinder ihre Freizeit opfern, die sie bei der herrschenden Hitze sicher auch gerne im Schwimmbad verbracht hätten, um an einem gemeinsamen Projekt in ihrer Schule zu arbeiten.

Schwimmkurs in Bad Mitterndorf

An drei Terminen fuhren alle Schülerinnen und Schüler nach Bad Mitterndorf zum Schwimmkurs. Alle Schüler sowie die Eltern waren begeistert und wir konnten einen Erfolg feiern: alle können sich nun sicher im Wasser bewegen. Vielen Dank an Regine Stiegler! 

Schnuppertag

Am 13. Juni besuchten uns die neuen Schulkinder und verbrachten ein paar lustige Stunden bei uns in der Schule. An diesem Vormittag konnten sie schon einmal Schulluft für den Schulbeginn im Herbst schnuppern. Nach der Vorstellung des Buchs "Wenn ein Löwe in die Schule geht" durften die Kinder den Buchstaben Aa kennen lernen und diesen in verschiedenen Stationen bearbeiten. Außerdem gab es noch eine Überraschungsschachtel mit vielen verschiedenen Gegenständen. Die Kinder mussten entscheiden, ob sie diese Gegenstände im Herbst in der Schultasche brauchen oder nicht.

Unser neuer Spielplatz

Am 11.Juni stand pünktlich um 7 Uhr der Bagger vor der Tür, um mit den Vorarbeiten für den neuen Spielplatz zu beginnen. Da mussten Sträucher ausgegraben, Buchskugeln und Rosenstöcke umgesetzt und Stauden verpflanzt werden. Viele fleißige Helfer packten mit an und konnten schließlich am Nachmittag mit einem Glas Sekt auf ihre Arbeit anstoßen. In ein paar Tagen sollen schon die Spielgeräte aufgestellt werden.

Am 1.Juli stehen alle Spielgeräte und auch der Fallschutz aus Hackschnitzel ist verteilt. Jetzt braucht nur noch das Gras anwachsen und dann steht dem Spielvergnügen nichts mehr im Wege!

Benefizlauf "Die Hoffnungsrunde"

Am 6.Juni liefen alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule bei strahlendem Sommerwetter Runde um Runde, um Geld für die österreichische Krebshilfe zu sammeln. Im Vorfeld hatten sie zahlungskräftige Sponsoren gesucht, die ihnen für jede gelaufene Runde einen bestimmten Geldbetrag zusicherten. Durch zahlreiche Besucher noch mehr motiviert und angefeuert schafften viele Kinder mehr als 20 Runden, einige sogar über 30 in einer halben Stunde.  Danach hatten sich Läuferinnen und Läufer und natürlich auch die Zuschauer eine Stärkung mit Grillwürsteln und Kuchen redlich verdient. 

Tanzkursabschluss

Am 6.Juni zeigten die Kinder der VS Niederöblarn und der VS Öblarn, die am Volkstanzkurs teilgenommen hatten, was sie in den letzten Wochen gelernt haben. Zahlreiche Eltern, Großeltern und Herr Bürgermeister Franz Zach waren gekommen, um die begeisterten Tänzer zu beklatschen. Musikalisch und konditionell unterstützt wurden die Kinder vom Chor "Tuat giuat", der ihnen mit einigen Liedern kurze Verschnaufpausen verschaffte. Ein herzliches Dankeschön an Reinhold Reith und seine Töchter und natürlich an die Chorsängerinnen!

Safety Tour

Heuer machten sich die 3. & 4. Klasse bereit für die Kindersicherheitsolympiade, die „Safety Tour“. Wir mussten nicht nur Fragen zum Zivilschutz und Verkehrsregeln beantworten, sondern auch über Erste Hilfe Maßnahmen und die Baderegeln Bescheid wissen. Verpackt wurden diese Fragen in spannende Spiele und wir hatten eine Menge Spaß! Beobachtet wurden wir von den Blicken der Rettung, der Feuerwehr und der Polizei. 

Bibliotheksführerschein in Niederöblarn

Autorenlesung mit Christoph Mauz

Schwimmkurs in Bad Mitterndorf

Auch heuer grüßt der jährliche Schwimmkurs in Bad Mitterndorf mit Regina Stiegler. Dieses Jahr dürfen wir uns doppelt freuen, denn wir haben KEINE Nichtschwimmer! Neben den Schwimmregeln lernen wir mit der Froschübung das flotte Schwimmen - lustig! 

Aktion: Steirischer Frühjahrsputz

Auch dieses Jahr machten wir uns mit den großen rosa Müllsäcken wieder auf den Weg, um Niederöblarn und die schöne Natur vom Müll zu befreien. Wir waren sehr erstaunt, was wir alles finden konnten! Das Highlight war natürlich, als wir als Belohnung vom Bürgermeister Herrn Franz Zach ein leckeres Eis bekommen haben! Danke dafür!

Malwettbewerb

Die Raiffeisenbank Öblarn lud uns heuer wieder ein, beim Malwettbewerb teilzunehmen. Alles stand unter dem Motto "Musik bewegt" und so ließen wir unserer Kreativität freien Lauf. Es entstanden sehr gute Zeichnungen und diese wurden von der Raiffeisenbank mit tollen Preisen belohnt! Vielen Dank! 

Xund ins Leben Projekt "Resilienz - Entwicklungsförderung durch Sport"

Von 8. bis 12.April findet in der VS Öblarn ein gemeinsames Projekt für alle 88 Kinder der beiden Volksschulen statt. Fünf Tage lang arbeiten Mitarbeiter des Teams "Xund ins Leben" in zahlreichen Theorie- und Praxisstunden mit den Schülerinnen und Schülern.

Durch Übungen und Spiele sollen die Selbst- und Körperwahrnehmung und die Fähigkeit zur Selbststeuerung gestärkt werden. Teambuilding-Aufgaben verbessern die Kompetenzen zur Konfliktlösung und Sport- und Bewegungsübungen helfen bei der Stressbewältigung.

 

Dank der finanziellen Unterstützung zahlreicher Sponsoren konnten die Kosten für die Eltern gering gehalten werden. 

Sponsoren sind:

Fa. Colloredo-Mannsfeld GmbH

Fa. E-Werk Gröbming

Frauenbewegung Niederöblarn

Gewerbepark Niederöblarn

Fa. Granit

Fa. Hubert Grundner

Fa. Michael und Franz Klingler

Fa. Markus Schweiger

Fa. Zörweg

sowie die Raiffeisenbank Öblarn

und die Sparkasse Öblarn

 

Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung!

Besuch beim Notarzthubschrauber

Am 4. April 2019 durften wir den Notarzthubschrauber-Stützpunkt in Niederöblarn besuchen. Der Pilot, der Flugretter und die Notärztin zeigten uns den Hubschrauber und erklärten uns, was bei einem Einsatz zu tun ist. Alle Kinder durften sich in den Hubschrauber setzen. Das war super!

 

ICH BIN WÜTEND

Das schrieb der Igel aus dem Buch "Man wird doch wohl mal wütend sein dürfen" auf die Birkenrinde. Doch welche Gefühle haben wir? Kann man wütend sein, wenn man es nur aufschreibt? Diese und weitere Fragen wurden uns am 29. März in einer Lesung in der öffentlichen Bibliothek in Niederöblarn beantwortet.

Volkstanzkurs

Seit 28.März tanzen und wirbeln 26 Kinder der VS Öblarn und der VS Niederöblarn durch den Turnsaal in Öblarn. Sie nehmen am Volkstanzkurs teil, den Reinhold Reith und seine Tochter Maria unentgeltlich und mit viel Engagement jeden Donnerstagnachmittag abhalten. Ob "Hiatamadl" oder "Ennstaler Polka" - alle haben großen Spaß und sind mit Begeisterung dabei.

Faschingsparty

Bei unserer Faschingsparty am 5. März steppte der Bär... oder eher die alte Frau und die Minnie Maus mit ihren Kindern? Zuckerl-Regen und Schokoladenschneiden versüßten uns neben lustigen Tänzen und Spielen den Tag! Ach, wenn nur jeden Tag Fasching wäre...

Wei wir woin: Skifoan!

Die Kinder freuten sich schon immer auf den Mittwoch, denn da hieß es: Schi fahren auf der Galsterberg in Pruggern. In den letzten paar Wochen durften wir das herrliche Wetter draußen genießen und wedelten flott die Pisten hinunter. Natürlich verging die Zeit viel zu schnell! Wir bedanken uns für die tatkräftige Unterstützung der Eltern und freuen uns schon sehr auf das nächste Jahr! 

Erstbeichte der 2. Klasse

Unsere Erstkommunionskinder bereiten sich auf ihr großes Fest vor - am 11. Februar durften sie die Erstbeichte bei Kaplan Daniel Gschaider ablegen. Das Fest der Versöhnung klang mit einer gemeinsamen Jause aus - herzlichen Dank auch allen Müttern fürs Helfen! 

Schuleinschreibung

Am 5.2.2019 war es für 11 Buben und Mädchen soweit: sie durften das erste Mal die VS Niederöblarn gemeinsam mit Mama und Papa besuchen. Nachdem sie von Kater Kamillo erfuhren, dass die Schule doch nicht so gruselig ist, durften sie an verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. Wir hoffen es hat euch viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den Schnuppertag!

Juhu, es hat geschneit!

Dank der großzügigen Frau Holle konnten wir die Natur mit unserem Bob sehr genießen. Dieses Mal hieß es: "Ab die Post!"

Vertrauen und GLauben

 

das ist das Thema der kommenden Religionsstunden der 1. und 2. Klasse.

 

Wie konnte Jesus ca. 5000 Menschen mit nur zwei Fischen und fünf Broten satt machen? Wie ist es möglich, dass die verstorbene Tochter des Synagogenvorstehers auf Grund der Worte Jesu: „Mädchen, ich sage dir steh auf!“, wieder zum Leben erwacht?

 

Ein möglicher Schlüssel zum Verständnis wäre: „Vertrauen und Glauben“. Ohne (Selbst-)Vertrauen wäre vieles im Leben nicht möglich. So werden die SchülerInnen an Hand spielerischer Gruppenerfahrungen (ist es möglich mich fallen zu lassen, kann ich der/dem anderen vertrauen mich zu halten…?) auf dieses Thema vorbereitet. 

Bilderbuch "mutig, mutig"

Die 3. und 4. Klasse arbeitete letzte Woche am Bilderbuch "mutig, mutig". Texte wurden gelesen, ein eigenes Bilderbuch wurde gestaltet und Steckbriefe ausgefüllt. Anhand der Tiere erfuhren wir den Unterschied zwischen wahrem Mut und Dummheit. 

Lesenacht am 20. Dezember

Kurz vor Weihnachten beendeten wir die Schule mit einer Lesenacht zum Thema "Weihnachten in aller Welt". Die verschiedensten Länder wurden an Stationen erarbeitet. Zum Schluss wickelten wir uns gemütlich in unsere warmen Schlafsäcke und schauten uns einen Weihnachtsfilm an. Wir hatten viel Spaß, aber verschliefen den nächsten Schultag ein bisschen ;) 

Weihnachtsfeier

Am 15.12. gestalten unsere Kinder mit Gedichten und Liedern einen Teil der Pensionistenfeier in der Sportunion Niederöblarn. Danke an alle Kinder und Eltern, die sich dafür Zeit genommen haben.

Probe für den Weihnachtsgottesdienst

Freitags wird noch einmal kräftig für den Weihnachtsgottesdienst am Montag geprobt. Wir freuen uns schon auf euer Kommen!

Früchtejoghurt und Ingwertee

Am 14.12. bereiten die Kinder der 1. und 2. Klasse ein gesundes Früchtejoghurt zu. Dazu schneiden sie mit Begeisterung Bananen, Äpfel und Weintrauben in kleine Stücke. Dann kommt griechisches Joghurt und Vanillejoghurt dazu. Lecker!

Um das Immunsystem zu stärken, kochen wir auch Ingwertee. Auch der hat allen Kindern geschmeckt!

Knobeladventskalender

In diesem Schuljahr knobeln sich unsere Kinder durch den Advent. Mit rauchenden Köpfen stürzen sie sich auf die Aufgaben und vergessen dabei vollkommen die Zeit.

Der Besuch vom Nikolaus und Krampus

Am 5. Dezember marschieren die Kinder voller Aufregung zum Hirzenhof und warten ungeduldig auf Nikolaus und Krampus. Nachdem die beiden Gesellen endlich eingetroffen sind, starten wir mit unserem Programm. Es wurde das Stück "Zündets Licht an" vorgetragen und Lieder gesungen. Der Nikoluas hat nicht nur aus seinem großen Buch vorgelesen, sondern die Kinder mit einem gefüllten Sackerl belohnt. Nach der großen Aufregung wurden wir mit einer leckeren Jause von Familie Klingler und Dunner versorgt. Ein herzliches Dankeschön!

Adventfeier

Die Weihnachtszeit soll eine besinnliche Zeit sein. Darum setzen wir uns alle zusammen, um den Advent zu feiern. 

ES IST KINOZEIT - die geheimnisvolle Minusch

Am 26. November durften wir uns im Star Movie Kino Liezen im Rahmen des Kinderfilmfestivals den Film "Die geheimnisvolle Minusch" anschauen. Alle Kinder waren absolut begeistert und können den Film weiterempfehlen.

Getreide Projekt

Die 3. und 4. Klasse beendete ihr Getreide Projekt. Wir bekamen einen guten Einblick in den Beruf des Bäckers und der Konditorin, An einem Getreide Tag lernten wir alles über die sieben wichtigsten Getreidesorten und fanden heraus, dass Dinkelnudeln ganz gut schmecken! 

Turnstunde mit der 1./2. Klasse

Zu Beginn wurde das Lieblingsspiel "Brückenwächter" gespielt. Beendet wurde die Stunde mit einer entspannenden Massage mit dem Noppenball.

Unsere kreative Ader!

Hier ein kleiner Einblick in den Mathematik-Unterricht

Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"

Wir bedanken uns, dass so viele Kinder und Eltern tatkräftig bei der Aktion mitgeholfen haben! 

Besuch der Bäckerei Zettler

Die 3. und 4. Klasse besuchte am 23. Oktober die Bäckerei Zettler in Öblarn. Die Bäckermeister klärten uns über die Bestandteile des Brotes auf, zeigten uns wie die Brötchen geformt werden und zum Schluss wurden wir mit einer großzügigen Jause verköstigt. Es war ein toller Vormittag und ein super Start in unser Getreideprojekt. 

Theater


Ausflug zur Familie Schwab

Nach einer kurzen Wanderung auf den Zamberg durften die Kinder Äpfel pressen und ihren eigenen Apfelsaft machen! 


Verkehrserziehung


Wandertag zum Schwarzensee


Erste Schulwoche


Schulgottesdienst